Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK)
Jobprofil

Anlagenmechaniker - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)

Ausbildungsart
Duale Ausbildung (3,5 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
1.900 - 3.600 €
Berufsbild

Was ist ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)?

Ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) ist für alle Installationen, Wartungen und Instandhaltungen rund um diese Bereiche zuständig. 
Das bedeutet, der Anlagenmechaniker montiert in diesem Job die Heizung, führt Gasinstallationen durch, überprüft Rohrleitungen und sorgt für Wasseranschluss im ganzen Gebäude.

Außerdem ist er ein Experte, wenn es um Ver- und Entsorgungssysteme geht. Der Anlagenmechaniker für SHK findet für alle Anforderungen die besten Optionen, installiert diese dann oder tauscht sie auf Wunsch gegen nachhaltigere Möglichkeiten aus.
 
Neben der Instandhaltung von verschiedensten Anlagen übernimmt der Anlagenmechaniker auch die beratende Funktion des Betriebes in seinem Job. 
Der Anlagenmechaniker für SHK informiert seine Kunden über die genauen Systeme und bietet kompetent und fachlich mögliche Lösungsvorschläge an. Das übernimmt der Anlagenmechaniker für SHK meistens vor Ort, damit er sich einen Eindruck von der Situation schaffen kann.

Weitere Aufgaben, die der Anlagenmechaniker für SHK übernimmt:

  •     Anfertigung von nachhaltigen Systemen, wie  z.B. Solaranlagen
  •     Regelmäßige Wartung von Heizungs- und Sanitäranlagen
  •     Notfallreparaturen 
  •     Energieberatung
  •     Installation von Gebäudemanagementsystemen

Der Tätigkeitsbereich eines Anlagenmechanikers für SHK ist insgesamt sehr vielseitig und verlangt viel körperlichen Einsatz, sowie Geschick und Fachwissen über das Handwerk. Kleine, sowie größere Aufgaben meistert der Anlagenmechaniker (SHK) in seinem Job mit seinem Team im Handumdrehen und sorgt damit für ein exzellentes Ergebnis und zufriedene Kunden.

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich richtig als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)?

Als gelernter Anlagenmechaniker für SHK haben Sie optimale Berufsaussichten, immerhin ist die Installation und Instandhaltung von Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen für jedes Gebäude unabdingbar. Die Bevölkerung wächst und der Bedarf nach kompetenten Anlagenmechanikern ebenso, es gibt viele Stellenangebote und offene Jobs für Fachkräfte, die Ihr Handwerk beherrschen.

Das sollten Sie als Anlagenmechaniker für SHK mitbringen:

  •     Mittlere Reife bzw. abgeschlossene Berufsausbildung
  •     Eine gewisse Mathematik Affinität
  •     Räumliches Denkvermögen
  •     Interesse an alle möglichen technischen Angelegenheiten
  •     Teamarbeit
  •     Präzise und saubere Arbeitsweise
  •     Kundenfreundlichkeit 

Sie sind staatlich anerkannter Anlagenmechaniker für SHK und sind auf Jobsuche? Bei Amperdo finden Sie einen Arbeitsplatz, der wirklich zu Ihnen passt! 
Ab sofort müssen Sie sich nie wieder mit nervigen Bewerbungsschreiben rumschlagen und können in Ruhe Ihren Feierabend genießen, denn bei Amperdo bewerben sich die Unternehmen bei Ihnen. 

Finden Sie bei Amperdo tolle Stellenangebote in den vielseitigen Bereichen der Handwerk und Industrie und starten Sie in Ihrem neuen Job als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK)!

Ausbildung

Welche Ausbildung benötigen Sie als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)?

Bevor Sie mit Ihrer Karriere als Anlagenmechaniker (SHK) durchstarten können, müssen Sie zuerst eine 3,5-jährige Berufsausbildung absolvieren. Diese verläuft dual, Sie besuchen also während der Ausbildung abwechselnd Berufsfachschule und Betrieb.

Bis 2003 war die Ausbildung der Anlagenmechaniker für SHK nach den Fachrichtungen einzeln getrennt und es gab bis dorthin die gängigen Bezeichnungen Gas- und Wasserinstallateur bzw. Zentralheizungs- und Lüftungsbauer. Heute ist der Beruf teilweise auch unter Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärinstallateur bzw. Installateur für SHK zu finden.

Neben der grundständigen Berufsausbildung zum Gesellen gibt es als Azubi zum Anlagenmechaniker für SHK verschiedene Zusatzqualifikationen, um sich auf eine spezielle Fachrichtung in diesem Job zu konzentrieren:
 

  •     Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten: 

Hiermit kann der Azubi erweiterte technische Erstinstallationen durchführen außerhalb von Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen.

  •     Assistent für Energie und Ressourcen im Handwerk - HWK:

Dies ist eine Zusatzausbildung für alle umweltinteressierten Anlagenmechaniker für SHK. Diese dauert etwa zwei Jahre und lehrt neue Fachkompetenzen in den Bereichen Energie, Ressourcen und Nachhaltigkeit.

  •     Europaassistent:

Hier ist es möglich, interkulturelle Kompetenzen aufzubauen. Das bedeutet, während der Ausbildungszeit ist es den angehenden Anlagenmechanikern (SHK) möglich, die eigenen Fremdsprachenkenntnisse aufzubessern und zudem ein mehrwöchiges Auslandspraktikum zu absolvieren.

Gehalt

Wie hoch liegt Ihr Gehalt als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)?

Als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) haben Sie die Chance auf ein durchschnittliches Gehalt von etwa 1.900 bis 3.600 Euro pro Monat. Dieser Wert ist allerdings stark abhängig von Region, Arbeitsplatz und möglichen Zusatzqualifikationen. Des Weiteren ist eine Meisterausbildung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ebenfalls von Vorteil, wenn es um ein attraktives Gehalt in diesem Job geht.

Grundsätzlich ist es aber immer empfehlenswert, dass Sie Ihr aktuelles Gehalt mit dem regionalen Durchschnitt im Bereich Handwerk vergleichen. Möglicherweise gibt es hier noch Luft nach oben? Ansonsten ist ein Gespräch mit Ihrem aktuellen Vorgesetzten nie verkehrt, immerhin steht es auch in seinem Interesse, dass seine Mitarbeiter zufrieden und sorgfältig Ihre Arbeit erledigen - und zur Zufriedenheit gehört auch ein ordentliches Gehalt.

Wenn Sie aktuell unzufrieden mit Ihrer derzeitigen Beschäftigung als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind, kann Ihnen Amperdo weiterhelfen! 
Wir sind ein Karriereportal, für Jobs in den Bereichen Handwerk und Industrie und bei uns haben Sie jetzt die Chance, Stellenangebote direkt auf Ihr Smartphone zu erhalten.

Unser Ziel: Eine langfristige Festanstellung für Sie als Anlagenmechaniker für SHK im Handwerk. Deshalb finden unsere Mitarbeiter ausschließlich passende Stellenangebote für Ihre Jobsuche - mit einem Gehalt, wie Sie es sich vorstellen. 

Überzeugen Sie sich von unserem System und melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an!

Arbeitgeber

Was sind die typischen Arbeitgeber eines Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d)?

Durch Ihren vielseitigen Tätigkeitsbereich als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) gibt es viele Unternehmen, die kompetente Arbeitskräfte suchen, die etwas von ihrem Handwerk verstehen. Deshalb finden Sie Anstellung in verschiedensten versorgungstechnischen Installationsbetrieben, sowie bei Klima- und Heizungsanlagenbauern.

Bei Ihrer Arbeit als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) sind sie täglich unterwegs in verschiedenen Gebäuden und Haushalten, die Ihren Service in Anspruch nehmen. Der tägliche Kundenkontakt gehört also ebenso zu Ihrem täglich Brot, sowie die alltägliche Überprüfung der Funktionalität aller Sanitäranlagen. 
Je nach Anstellung arbeiten Sie als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik überwiegend werktags, aber auch Montagearbeit ist in diesem Job nicht ausgeschlossen.
Wichtig bei der Auswahl Ihres neuen Betriebs: Finden Sie ein Unternehmen mit sympathischen Kollegen, die ebenfalls etwas von ihrem Handwerk verstehen! Teamarbeit ist unglaublich wichtig in diesem Job und hat einen großen Mehrwert, was die Freude und Motivation bei Ihrer Tätigkeit betrifft.

Aufstieg und Weiterbildung

Welche Weiterbildungen können Sie als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) (m/w/d) absolvieren?

Als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) ist es äußerst wichtig, sich ständig weiterzubilden. 
Da Sie täglich mit modernster Techniken arbeiten, welche sich ständig weiterentwickeln, ist es in Ihrem Job unabdingbar, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Außerdem bieten Weiterbildungen nicht nur ein besseres Gehalt, sondern sorgen auch für neue Aufgaben und die Chance auf einen höheren Posten und somit mehr Entscheidungsfreiheit für Sie als Anlagenmechaniker für SHK!

Das sind Ihre besten Aufstiegsmöglichkeiten als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK):

  •     Installateur- und Heizungsbaumeister (Meisterweiterbildung)
  •     Versorgungstechnik (Studium)
  •     Techniker - Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (Technikerweiterbildung)
  •     Industriemeister - Metall (Meisterweiterbildung)
  •     Betriebsmanager - Sanitär- und Heizungstechnik (Kaufmännische Weiterbildung)
  •     Gebäudetechnik / Gebäudeenergietechnik (Studium)

Finden Sie ein Unternehmen, das Ihnen die Möglichkeit gibt, sich im Bereich Handwerk weiterzubilden und beruflich aufzusteigen. 
Erhalten Sie jetzt bei Amperdo mit nur wenigen Klicks Ihr kostenfreies Kandidatenprofil und wählen Sie schon bald Ihren neuen Job als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) selber aus den Stellenangeboten aus!

Jetzt loslegen und besser bezahlten Handwerk-Job finden mit Amperdo!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt