Baumaschinenmeister
Jobprofil

Baumaschinenmeister (m/w/d)

Ausbildungsart
Meisterweiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
3.000 – 4.500 €
Berufsbild

Der Beruf Baumaschinenmeister (m/w/d)

Baumaschinenmeister sind die Führungskräfte auf einer Baustelle, die sich um den maschinentechnischen Bereich kümmern. So wirken die Baumaschinenmeister in Ihrem Job schon bei der Planung des Baus mit und richten auf der Baustelle alle benötigten Maschinen ein. 

Die Hauptaufgabe des geprüften Baumaschinenmeisters ist es daher, die Baumaschinen bzw. Baugeräte und -anlagen aufzustellen und funktionsfähig zu machen. Damit die Maschinen auch während des Baus einwandfrei funktionieren und es nicht zu unnötigen Zeitverzögerungen kommen muss, überprüft der Baumaschinenmeister bzw. Handwerksmeister für Baumaschinen in seinem Job die Anlagen regelmäßig und hält sie instand. 

Ein Baumaschinenmeister sorgt aber auch dafür, dass alle Bauarbeiter, die mit den Maschinen arbeiten, die notwendige Schutzkleidung tragen. Deshalb bespricht der Baumaschinenmeister in seinem Job alle Arbeitsschutzmaßnahmen mit dem Beauftragten für die Arbeitssicherheit und beachtet auch die Umweltschutzbestimmungen. 

Grundsätzlich ist der geprüfte Baumaschinenmeister / Handwerksmeister für Baumaschinen immer noch ein Meister, weshalb auch Aufgaben wie das Planen der Arbeitsabläufe, die Auswahl der Betriebsmittel und die Analyse der Kosten auf ihn zurückfallen. Auch das Anleiten der Mitarbeiter oder die betriebsinterne Ausbildung von Auszubildenden gehört zu dem Aufgabenbereich eines Baumaschinenmeisters.

Bewerbung

Ihre Jobchancen als Baumaschinenmeister (m/w/d)

Baumaschinenmeister werden auf vielen Baustellen gebraucht, weshalb es diverse Unternehmen gibt, die sie suchen und Stellenangebote und Jobs für sie ausschreiben. Wenn Sie sich als geprüfter Baumaschinenmeister erfolgreich bewerben wollen, sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

    •    Verantwortungsbewusstsein
Als Baumaschinenmeister sind Sie für ein ganzes Team an Mitarbeitern und Auszubildenden verantwortlich, die Sie kompetent und selbstbewusst anleiten müssen.

    •    Spaß am Arbeiten an der frischen Luft
Da Baumaschinenmeister überwiegend auf Baustellen arbeiten, sollten Sie gerne im Freien arbeiten. Egal was für Wetterbedingungen herrschen, Sie lassen sich nicht von Regen oder Hitze einschüchtern. 

    •    Abgeschlossene Prüfung zum Baumaschinenmeister
Sie sollten ein geprüfter Baumaschinenmeister sein, die Weiterbildung also bereits abgeschlossen haben und sich mit den Baumaschinen auskennen. Auch Berufserfahrung wird bei den Unternehmen immer als Pluspunkt gewertet.

Bei Amperdo haben Sie die Möglichkeit, auf das herkömmliche Bewerbungsverfahren zu verzichten. Bei uns bewerben sich die Unternehmen bei Ihnen, alles was Sie dafür tun müssen, ist es, sich anzumelden. Dann erhalten Sie Ihr anonymes Kandidatenprofil als Baumaschinenmeister und können von den Unternehmen kontaktiert werden und so Ihren neuen Job in der Region finden.

Erhalten Sie schon in Kürze spannende Stellenangebote und finden Sie mit Amperdo Ihren neuen Job als Baumaschinenmeister! All das ohne nervige Bewerbung – melden Sie sich jetzt auf Amperdo an!

Ausbildung

Der Weg zum Baumaschinenmeister (m/w/d)

Um als Baumaschinenmeister tätig werden zu können, müssen Sie eine berufliche Weiterbildung absolvieren und die Meisterprüfung bestehen. Für die Weiterbildung zugelassen werden alle, die bereits eine Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen haben und bereits eine gewisse Berufserfahrung in ihrem Job vorweisen können.

Die Weiterbildung zum Baumaschinenmeister ist unterschiedlich geregelt und hängt vor allem von dem Bildungsanbieter und der Unterrichtsform, ob Sie also in Vollzeit oder in Teilzeit die Weiterbildung absolvieren, ab. 
Die Weiterbildung selbst besteht aus einem baumaschinentechnischen Teil, einem Wirtschafts-, rechts- und sozialkundlichen Teil und einem Berufs- und arbeitspädagogischen Teil. Insgesamt sind es insgesamt 800 Stunden, die Sie für diese Weiterbildung zum Baumaschinenmeister investieren müssen.

Wenn Sie die Meisterprüfung bestanden haben, dürfen Sie sich offiziell geprüfter Baumaschinenmeister nennen. In manchen Betrieben ist aber auch die Berufsbezeichnung Handwerksmeister für Baumaschinen für diesen Job geläufig, es handelt sich aber auch hierbei um den Baumaschinenmeister. 

Gehalt

Das verdienen Sie als Baumaschinenmeister (m/w/d)

Baumaschinenmeister erhalten in der Regel ein durchschnittliches Gehalt von 3.000 bis 4.500 Euro, es handelt sich aber hierbei nur um einen ungefähren Richtwert. Wie viel Sie tatsächlich als  Baumaschinenmeister / Handwerksmeister für Baumaschinen verdienen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. 
Zum einen wäre da Ihre Berufserfahrung in diesem Job. Ein Baumaschinenmeister, der schon lange in seinem Job tätig ist, ist eine erfahrene Fachkraft, die für viele Betriebe ein besseres Gehalt wert sind. 

Zum anderen wäre da die Region, in der Sie in Deutschland arbeiten. Baumaschinenmeister, die in Bayern oder Hessen arbeiten, erhalte grundsätzlich ein höheres Gehalt, aber in diesen Bundesländern sind auch die Ausgaben für Wohnung etc. meistens höher ausgelegt. So oder so weist Deutschland große Differenzen des Gehalts zwischen dem Norden und Süden und dem Westen und Osten des Landes auf, was Sie durchaus bei der Jobsuche beachten sollten. 

Wenn Sie aktuell mit Ihrem Gehalt als Baumaschinenmeister unzufrieden sind, sind Sie bei Amperdo genau richtig. Ein Jobwechsel kann Ihnen neue Perspektiven bieten – und bei Amperdo finden auch Sie Ihren besser bezahlten Job als Baumaschinenmeister. 

Melden Sie sich noch heute bei uns an und erhalten Sie schon in Kürze attraktive Stellenangebote und Jobs für Baumaschinenmeister in Ihrer Region!

Einfach, schnell und sicher zu Ihrem neuen Job als Baumaschinenmeister - nur bei Amperdo ganz ohne Bewerbungsstress!

Arbeitgeber

Diese Unternehmen suchen Baumaschinenmeister (m/w/d)

Baumaschinenmeister findet man vor allem auf Baustellen, also sind gerade Betriebe des Baugewerbes die Arbeitgeber für Baumaschinenmeister. Insbesondere im Baugewerbe des Hochbaus, des Brücken- und Tunnelbaus oder des Straßen-, Schacht- und Wasserbaus werden die Baumaschinenmeister / Handwerksmeister für Baumaschinen gebraucht. Fachkräfte wie die Baumaschinenmeister, die sich mit den Baumaschinen und -anlagen auskennen, finden in diesem Gebiet die richtigen Jobs. 

Aber auch andere Unternehmen schreiben regelmäßig Stellenangebote für Baumaschinenmeister aus, so werden Baumaschinenmeister auch in Baumaschinenverleihen oder in Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus angestellt. 

In seinem Job verrichtet der Baumaschinenmeister seine Arbeit vor allem werktags und im Freien auf der Baustelle, in eher seltenen Fällen ist er auch mal in einem Büro bzw. Baucontainer anzutreffen.

Aufstieg und Weiterbildung

Ihre Karriere als Baumaschinenmeister (m/w/d)

Als geprüfter Baumaschinenmeister / Handwerksmeister für Baumaschinen sind Sie bereits eine besonders qualifizierte Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt. Wenn Sie dennoch das Bedürfnis verspüren, sich neues Wissen aneignen zu wollen und so Ihre Chancen auf attraktive Stellen bzw. Jobs noch weiter zu erhöhen, dann sollten Sie über eine kaufmännische Weiterbildung oder ein Studium nachdenken. 
Ein Baumaschinenmeister, der kaufmännische Kompetenzen eines Betriebswirts (HwO) oder eines technischen Betriebswirts besitzt, ist für die Unternehmen und Betriebe besonders wertvoll.

Mögliche Studiengänge für Baumaschinenmeister / Handwerksmeister für Baumaschinen sind:

    •    Fahrzeugtechnik
    •    Maschinenbau
    •    Bauingenieurwesen

Aber eine Weiterbildung oder ein Studium sind nicht der einzige Weg, um als Baumaschinenmeister erfolgreich durchzustarten. Ein Jobwechsel kann schon ausreichen, um Ihnen ein besseres Gehalt zu verschaffen. 

Bei Amperdo finden Sie unkompliziert und ganz ohne Bewerbung Ihren neuen Job als Baumaschinenmeister. Einfach in nur wenigen Klicks anmelden und Sie erhalten spannende Stellenangebote für tolle Jobs in Ihrem Fachgebiet.

Jetzt besser bezahlten Job in Handwerk und Industrie finden - nur mit Amperdo!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt