Betriebsmanager - Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik
Jobprofil

Betriebsmanager - Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik (m/w/d)

Ausbildungsart
Kaufmännische Weiterbildung (2 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
3.600 - 4.300 €
Berufsbild

Was macht eigentlich ein Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d)?

Der Betriebsmanager im Bereich Kraftfahrzeugtechnik übernimmt in seinem Job alle wichtigen organisatorischen Aufgaben, die hinter der Werkstatt oder des Handelsbetriebes stattfinden, also das sogenannte Betriebsmanagement.
 
Jeder Betrieb muss kompetent und fachlich geführt werden, damit er keinen wirtschaftlichen Abstieg erleidet. Ein Betriebsmanager weiß genau worauf es bei gutem Betriebsmanagement im Bereich Kfz-Technik ankommt. Durch seine ausgezeichneten Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre und Controlling behält der Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik den Überblick über die finanziellen Aspekte und kümmert sich in seinem Job um die richtige Kostenkalkulation, sowie Kosten- und Leistungsrechnungen.

Da sich Betriebsmanager in diesem Fall auf den Kfz-Bereich spezialisiert haben, können sie auch die Kunden zu den Dienstleistungen beraten und Ihnen Kostenvoranschläge stellen. Oftmals haben Sie nämlich schon vor ihrer Karriere als Betriebsmanager im Kfz-Bereich gearbeitet. 
Die Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik bzw. Kfz-Technik sind in ihrem Job oft auch für den Vertrieb und die Auftragsannahme bzw. -bearbeitung zuständig. Sie informieren außerdem die Kunden über Versicherungsoptionen oder Garantieleistungen und beraten sie persönlich und kompetent zu ihrem Anliegen, denn auch das gehört zum Betriebsmanagement. 

Nicht zuletzt haben die Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik auch den Job, das Marketing des Unternehmens auf Vordermann zu bringen. Sie können Kampagnen erstellen oder Werbungen schalten, denn sie wissen über die finanziellen Kapazitäten der Firma Bescheid und können dieses gezielt einsetzen, um den Betrieb bekannter zu machen.

Weitere Aufgaben der Betriebsmanager für Kfz-Technik sind:

  •     Qualitätsmanagement
  •     Kraftfahrzeughandel
  •     Finanzierung
  •     Rechnungswesen (Buchführung, Buchhaltung)
  •     Warenannahme
  •     Reklamationsbearbeitung
  •     Einkauf und Beschaffung

Kurzum: Der Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik bzw. Kfz-Technik hat das Zepter in der Hand, wenn es um die wirtschaftlichen und finanziellen Aspekte des Unternehmens geht. Sie erledigen das gesamte Betriebsmanagement und sorgen in ihrem Job dafür, dass alle Planungen, Kampagnen und Besprechungen reibungslos ablaufen und sind daran interessiert, das Unternehmen immer weiter nach vorne zu bringen. 

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich richtig als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d)?

Wenn es um Bewerbungen für neue Jobs geht, haben Sie als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik gute Chancen. Besonders größere Unternehmen sind an kompetenten Betriebsmanagern für Kraftfahrzeugtechnik bzw. Kfz-Technik interessiert. Der Bereich ist doch sehr speziell und besonders im Verkauf und im Kundendienst sind hier Erfahrung und Wissen über Kraftfahrzeuge extrem wichtig. Immerhin muss der Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik bzw. Kfz-Technik die Leute fachlich und kompetent beraten können und über das Betriebsmanagement in diesem Sektor bestens Bescheid wissen.

Um erfolgreich in diesem Job zu sein, empfiehlt es sich, folgende Kompetenzen als Betriebsmanager für Kfz-Technik mitzubringen und bei der Bewerbung zu erwähnen:

  •     Kommunikationstalent, Kunden- und Serviceorientierung
  •     Selbstständige Arbeitsweise
  •     Verhandlungsgeschick
  •     Sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch, sowie gute Englischkenntnisse
  •     Organisationstalent und Planungsgeschick
  •     Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  •     Verantwortungsbewusstsein

Für optimale Jobchancen im Bereich der Technik ist es immer von Vorteil, wenn Sie jemanden an der Seite haben, der Sie kompetent zu Ihrer Jobsuche beraten kann.
Amperdo ist Ihre Karriereplattform für die Bereiche Handwerk und Technik - wir bieten Ihnen die einzigartige Gelegenheit, ganz ohne Bewerbungsstress Ihren Traumjob im Betriebsmanagement zu finden. 

Erhalten Sie spannende Stellenangebote von Unternehmen, die Sie als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik einstellen wollen und Sie entscheiden, wo Ihr neuer Arbeitsplatz sein wird und wie viel Sie verdienen möchten!

Jobsuche ohne Bewerbung? Mit Amperdo ist das jetzt möglich - melden Sie sich jetzt kostenfrei an und finden Sie mit uns Ihren neuen Job als Betriebsmanager im Bereich Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik!

Ausbildung

Wie können Sie Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d) werden?

Beim Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik handelt es sich um eine kaufmännische Weiterbildung, welche in 2 Jahren auf Vollzeitbasis absolviert werden kann. Besitzt man bereits eine Meisterweiterbildung in einem Beruf dieser Branche, verkürzt sich die Dauer auf 1 Jahr. 

Generell ist für die Weiterbildung zum Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik eine abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich mit circa 2 Jahren Berufspraxis.

In der Weiterbildung zum Betriebsmanager (Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik) erlernen Sie alle betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Fächer wie Rechnungswesen, BWL und Controlling gehören hier zu Ihrem täglichen Alltag im Job des Betriebsmanagers für Kraftfahrzeugtechnik. Natürlich wird Ihnen im Betriebsmanagement auch der richtige Umgang mit den Kunden und alles rund um das Finanzwesen gezeigt. 

Nach der Weiterbildung zum Betriebsmanager für Kfz-Technik sind Sie dann bereit, ein Kfz-Unternehmen kompetent und erfolgreich zu führen und in tollen Jobs im Betriebsmanagement durchzustarten.

Den Berufsweg Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik können Sie mit folgenden Ausbildungen einschlagen:

  •     Betriebswirt - Handwerk
  •     Kraftfahrzeugtechnikermeister
  •     Betriebswirt - Kraftfahrzeuge

In der Regel ist die Weiterbildung zum Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (Kfz-Technik) nicht vergütet, deshalb arbeiten Sie nebenbei in einem Job in Voll- oder Teilzeit. In vielen Fällen unterstützt der eigene Betrieb auch Ihre Weiterbildung sowohl arbeitstechnisch als auch finanziell. 

Gehalt

Wie hoch liegt Ihr Gehalt als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d)?

Wie hoch Ihr Gehalt als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik ausfällt, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Einerseits wo Sie arbeiten, andererseits auch wieviel Erfahrung Sie bereits aus anderen Jobs im Betriebsmanagement mitbringen.

Grundsätzlich haben Sie aber Chancen auf ein recht ansehnliches Gehalt, denn das Durchschnittsgehalt in Ihrem Beruf (Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik) liegt bei etwa 3.600 bis 4.300 Euro pro Monat. 
Verdienen Sie weniger, ist das aber kein Grund, alles wegzuschmeißen - einerseits können Sie immer noch betriebsintern aufsteigen und Berufserfahrung sammeln und somit Ihr Gehalt verbessern, oder Sie wagen einfach den Sprung ins kalte Wasser und finden einen besser bezahlten Job mit Ihrem Wunschgehalt.

Mit Amperdo haben Sie jetzt die Möglichkeit, schnell einfach und sicher neue Jobs zu finden - ganz ohne Bewerbungsstress. Steigen Sie jetzt als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik zu Ihrem Wunschgehalt durch und lassen Sie sich ab sofort von Ihrem zukünftigen Arbeitgeber finden. 

Die Zukunft liegt in Ihrer Hand - erhalten Sie jetzt verschiedene Stellenangebote für gut bezahlte Jobs im Betriebsmanagement in Ihrer Region! Ohne Bewerbungsstress, inklusive Geldprämie zum Jobstart!

Arbeitgeber

Wo arbeiten Sie als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d)?

Was Ihren Arbeitsplatz betrifft, sind Sie in Ihrem Job als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (Kfz-Technik) recht flexibel. Natürlich wird es sich bei Ihrer Spezialisierung immer um Kraftfahrzeuge handeln, allerdings müssen Sie in Ihrem Job nicht immer in der Werkstatt tätig sein. 
Auch wenn der Fahrzeugbau und die Instandhaltung zu den üblichen Einsatzorten eines Betriebsmanagers gehören, können Sie auch im Handel eingesetzt werden, zum Beispiel im:

  • Einzelhandel
  • Großhandel
  • Autohandel

Durch Ihre vielseitigen Tätigkeitsbereiche sind die Orte, an denen Sie als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik arbeiten, oft sehr abwechslungsreich. Hin und wieder arbeiten Sie im Büro am Schreibtisch, besuchen aber auch Kunden vor Ort und überprüfen den Arbeitsablauf in der Werkstatt und in den Lagerhallen. Im Betriebsmanagement sind Ihre Arbeitszeiten durch spontane Termine teilweise unregelmäßig, aber normalerweise arbeiten Sie ganz normal zu den üblichen Zeiten

Aufstieg und Weiterbildung

Welche Weiterbildungen können Sie als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik (m/w/d) absolvieren?

Auch als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik können Sie Ihr Wissen in verschiedenen Studiengängen auf den neuesten Stand bringen. Somit werden Sie zu einer noch wertvolleren Fachkraft für Ihr Unternehmen und haben zudem die Chance auf einen Gehaltsbonus und viele weitere interessante Jobs im Betriebsmanagement. 

Vertiefen Sie Ihr Wissen als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik / Kfz-Technik in folgenden Studiengängen:

  • Fahrzeuginformatik / Fahrzeugelektronik
  • Betriebswirtschaftslehre (Business Administration)
  • Automobilwirtschaft (Automotive Management)
  • Fahrzeugtechnik

Um als Betriebsmanager für Kraftfahrzeugtechnik beruflich voranzukommen ist nicht zwingend ein Studium notwendig, oftmals ist es auch ein neuer Job, der Ihren Beruf in einigen Aspekten viel attraktiver machen kann. 

Amperdo ist Ihr Karriereportal für Berufe der Technik und bringt Sie zu tollen Stellenangeboten und Jobs im Betriebsmanagement, die Sie sonst nirgendwo erhalten würden. 

Melden Sie sich jetzt mit nur wenigen Klicks an und starten Sie ab sofort zu Ihrem Wunschgehalt durch!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt