Elektroniker - Automatisierungstechnik
Jobprofil

Elektroniker - Automatisierungstechnik (m/w/d)

Ausbildungsart
Duale Ausbildung (3,5 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.000 - 3.300 €
Berufsbild

Was machen eigentlich Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d)?

Automatisierte Anlagen erleichtern den Menschen in vielerlei Hinsichten den Alltag. Prozesse, die vorher nicht nur zeitaufwändig, sondern auch äußerst anstrengend waren, können somit um ein Vielfaches schneller und vor allem auch präziser ablaufen. 
Doch auch Anlagen und Maschinen sind nicht perfekt, auch hier treten Störungen und Fehler auf, die behoben werden müssen. Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik übernehmen diesen Job. 

Elektroniker, welche sich auf die Automatisierungstechnik spezialisiert haben, beschäftigen sich mit der Programmierung, Fehlerbehebung und Installation von diesen komplexen Systemen, welche die Maschinen bzw. Anlagen zum Laufen bringen. Somit richtet der Elektroniker nahezu täglich neue komplexe Automatisierungseinrichtungen ein.
Hierfür braucht es aber auch das richtige Fachwissen und das hat der Elektroniker für Automatisierungstechnik. Für die Anlagen gibt es sämtliche Systeme und jede hat ihre eigenen Funktionen. Dazu gehören sämtliche Betriebs- und Bausysteme, Sensorsysteme und andere Netzwerke, der Elektroniker für Automatisierungstechnik behält hier den Überblick und verrichtet seinen Job gewissenhaft.
 
Die Schwierigkeit liegt hier während der Installation vor allem an der sinnvollen Integration in das Gesamtsystem einer dieser Anlagen. Dies muss mit maximaler Kompetenz und gutem Fachwissen geschehen, damit alles auch nach der Anbringung noch reibungslos und fehlerfrei funktioniert. Der Elektroniker weiß was zu tun ist und erledigt seinen Job kurz und schmerzlos. 

Treten Fehler auf, erledigt das ebenfalls der Elektroniker für Automatisierungstechnik. Mithilfe spezieller Diagnose-Softwares kann der Fachmann die Störungen finden und zuverlässig und schnell beheben. Anhand dieser Programme kann der Elektroniker für Automatisierungstechnik auch Testdurchläufe durchführen, welche zur Qualitätssicherung der Anlagen beitragen, denn auch die gehört zum Job des Elektronikers. 

Der Elektroniker für Automatisierungstechnik, kann in seinem Job sowohl im Handwerk als auch in der Industrie tätig werden. 
Während er sich im Industriesektor vorwiegend um die Fertigung neuer Anlagen und Systeme kümmert, liegt der Fokus im Handwerk eher auf die Wartung und Reparatur dieser Einrichtungen der Automatisierungstechnik.

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich richtig als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d)?

Zahlreiche Betriebe und Industrien wären ohne funktionierende Maschinen und Anlagen wohl komplett wertlos. Handarbeit ist in vielen Dingen nicht sinnvoll oder in diesem Ausmaße gar nicht mehr möglich. Die Anzahl an automatischen Anlagen steigt ständig und Unternehmen sparen sich so viele Arbeitskräfte - dennoch bleiben die Leute, die diese installieren, unersetzbar, und das sind die Elektroniker für Automatisierungstechnik. 
Elektroniker-Berufe sind mit Sicherheit keine Jobs, die spontan jede Person ausüben kann. 

Hier erfordert es einiges an wichtigen Eigenschaften und Kompetenzen, die man als Elektroniker für Automatisierungstechnik in der Bewerbung mitbringen sollte:

  •     Technisches Verständnis
  •     Handwerkliches Geschick
  •     Teamfähigkeit
  •     Analytisches Denken
  •     Lösungsorientierte Arbeits- und Denkweise
  •     Räumliches Denken, Logik
  •     Programmierkenntnisse
  •     Stressresistenz
  •     Kein Problem mit erschwerten Arbeitsbedingungen (Wetter, Lärm, etc.)

Wenn Sie Elektroniker mit Leidenschaft sind und die Automatisierungstechnik Ihr Fachgebiet ist, dann haben Sie einen Job mit Zukunft. Mit den notwendigen Kompetenzen, Berufserfahrung und einem lückenlosen Lebenslauf haben Sie beste Voraussetzungen für die Bewerbung für Ihren neuen Job!

Mit Amperdo haben Sie jetzt die einzigartige Gelegenheit, Ihren neuen Job in der Region zu finden und an ein Unternehmen zu kommen, dass Ihr Können und Ihre Stärken richtig einzusetzen weiß und Ihnen das Gehalt gibt, das Sie als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik verdienen.

Sie sind nur noch wenige Klicks von Ihrem Glück entfernt - melden Sie sich jetzt bei Amperdo an und finden Sie Ihren neuen Job als Elektroniker für Automatisierungstechnik, ganz ohne Bewerbungsstress bei Amperdo!

Ausbildung

Wie kann man Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d) werden?

Die Ausbildung zum Elektroniker verläuft ganz klassisch dual und dauert in der Regel 3,5 Jahre. Es gibt hier grundsätzlich sechs Fachrichtungen, die man in der Ausbildung einschlagen kann:

  •     Informations- und Telekommunikationstechnik
  •     Energie- und Gebäudetechnik
  •     Automatisierungstechnik
  •     Geräte und Systeme
  •     Informations- und Systemtechnik
  •     Betriebstechnik

Es handelt sich beim Elektroniker um eine staatlich anerkannten Ausbildung, welche einheitlich geregelt ist. Wenn man die Fachrichtung Automatisierungstechnik einschlägt, kann man sich während der Ausbildung zwischen den Schwerpunkten Handwerk und Industrie entscheiden. Die Inhalte sind hier während der Ausbildung nur minimal unterschiedlich, doch Ihre späteren Jobs werden verschieden sein.

Verglichen mit anderen Berufen bzw. Jobs in dieser Branche, ist die Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik, was die Vergütung betrifft, recht weit vorne platziert. 

Das können Sie während Ihrer Lehrzeit verdienen:

  •     1. Jahr: 800 bis 850 Euro
  •     2. Jahr: 880 bis 930 Euro
  •     3. Jahr: 930 bis 1.000 Euro
  •     4. Jahr: 950 bis 1.100 Euro
Gehalt

Wie hoch ist das Gehalt eines Elektronikers im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d)?

Ein Elektroniker für Automatisierungstechnik verdient in Deutschland je nach Arbeitserfahrung und Region ein Gehalt von ungefähr 2.000 bis 3.300 Euro im Monat. Verglichen mit anderen Löhnen, liegt dieser Job im oberen Durchschnitt.
Besonders die Technikbranche setzt auf Zusatzqualifikationen und vor allem Arbeitserfahrung - je mehr Berufspraxis Sie als Elektroniker für Automatisierungstechnik nachweisen können, desto höher fällt auch in der Regel Ihr Gehalt aus. Hier lohnt sich also langjährige Arbeit!

Wenn Sie ein besseres Gehalt verdienen möchten, aber nicht noch fünf Jahre in Ihrem Betrieb verweilen wollen, dann überlegen Sie sich doch einen Jobwechsel. Ein Tapetenwechsel schadet nie und ist zudem auch ein tolles Plus für Ihren Lebenslauf. Außerdem bringt Ihnen das als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik vielleicht sogar ein deutlich besseres Gehalt in diesem Job.

Mit Amperdo haben Sie die einzigartige Chance einen Job zu finden, der Ihnen neue Perspektiven bietet. 
Schon bei der Anmeldung geben Sie ganz einfach Ihr Wunschgehalt an und erhalten daraufhin Stellenangebote, die zu Ihren Angaben und Ihrem Job, also dem Elektroniker für Automatisierungstechnik, passen.

Jobsuche kann so einfach sein - mit Amperdo sogar kostenlos! Probieren Sie es jetzt aus und staunen Sie über Ihre Möglichkeiten als Elektroniker bekommen Sie top Stellenangebote!

Arbeitgeber

In welchen Unternehmen arbeiten eigentlich Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d)?

Als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik sind je nach Schwerpunkt (Handwerk oder Industrie) Ihre Einsatzorte unterschiedlich. In der Regel suchen aber überwiegend Hersteller von systemgesteuerten Einrichtungen und Elektroinstallationsbetriebe kompetente Elektroniker mit dieser Spezialisierung. 

In der Regel verbringen Sie als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik Ihren Berufsalltag in den Handwerksbetrieben selbst. Dort findet man Sie üblicherweise bei Ihrem Job in der Werkstatt oder in Produktionshallen. Für Besprechungen sind Sie als Elektroniker (Automatisierungstechnik) aber natürlich auch hin und wieder im Büro aufzufinden. Je nach Arbeitgeber und Aufträgen sind Einsätze im Freien oder sogar im Ausland nicht ausgeschlossen. Grundsätzlich also ein sehr vielseitiger Job, wenn man den richtigen Arbeitgeber hat!

Ein weiterer Vorteil, den Sie in im Beruf Elektroniker für Automatisierungstechnik haben: Sie profitieren von überwiegend festen Arbeitszeiten und können Ihren restlichen Alltag in diesem Job gut im Voraus planen.

Aufstieg und Weiterbildung

Welche Weiterbildungen können Sie als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d) absolvieren?

Als Elektroniker (Automatisierungstechnik) profitieren Sie nicht nur von einer optimalen beruflichen Zukunft, sondern auch von zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn Sie also höhere Positionen anstreben und weiter aufsteigen möchten, haben Sie in Ihrem Job mit der Fachrichtung Automatisierungstechnik hierfür die beste Grundlage.

Folgende Studiengänge können Sie nach Ihrer abgeschlossenen Ausbildung als Elektroniker im Bereich Automatisierungstechnik besuchen:

  •     Robotik / Autonome Systeme
  •     Energietechnik
  •     Elektrotechnik
  •     Automatisierungstechnik
  •     Mechatronik

Es gibt aber auch andere Weiterbildungen in zahlreiche Fachrichtungen, mit denen Sie als Elektroniker für Automatisierungstechnik beruflich aufsteigen können:

  •     Elektrotechnikermeister (Meisterweiterbildung)
  •     Prozessmanager - Elektrotechnik 
  •     Industriemeister - Elektrotechnik (Meisterweiterbildung)
  •     Techniker - Elektrotechnik (mit oder ohne Schwerpunkt) (Technikerweiterbildung)
  •     Techniker - Maschinentechnik (Technikerweiterbildung)
  •     SPS - Fachkraft
  •     Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO) (Kaufmännische Weiterbildung)

Mit Amperdo finden Sie Ihren Idealen Job als Elektroniker in Ihrer Fachrichtung. Sie müssen keine Stellenangebote mehr durchsuchen, denn bei uns werden Sie direkt von bekannten Unternehmen kontaktiert und erhalten attraktive Stellenangebote - ganz ohne Bewerbung.
Finden Sie jetzt Ihren angesehenen Platz als Elektroniker für Automatisierungstechnik in der Arbeitswelt - melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an, Ihrem technischen Karriereportal. Die Jobsuche war noch nie so einfach - mit Amperdo zu Ihrem Wunschgehalt!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt