Elektroniker - Informations- und Systemtechnik
Jobprofil

Elektroniker - Informations- und Systemtechnik (m/w/d)

Ausbildungsart
Duale Ausbildung (3,5 Jahre)
Arbeitszeit
werktags, Schichtdienst
Gehalt
2.400 - 3.500 €
Berufsbild

Was machen eigentlich Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)?

Elektroniker, welche sich in ihrem Job auf den Bereich der Informations- und Systemtechnik spezialisiert haben, beschäftigen sich hauptsächlich mit der Entwicklung informationstechnischer und industrieller Systeme. Außerdem leisten sie bei technischen Störungen fachmännischen Support und beheben in diesem Beruf Fehler kompetent und sicher.

Die Planung und Konzeption technischer Systeme bedarf einer präzisen Arbeitsweise und gut funktionierender Teamarbeit. Der Elektroniker für Informations- und Systemtechnik und seine Kollegen besprechen gemeinsam mit dem Auftraggeber genauestens die Vorgangsweise, wo die Aufwandskosten liegen und wie lange dieser Prozess dauern soll. Der Elektroniker für Informations- und Systemtechnik kennt sich durch seinen Job auch bestens mit den neuesten Hard- und Softwares aus und kann daher den Kunden kompetente Lösungsvorschläge machen. 

Bei der Installation selber verknüpft der Elektroniker für Informations- und Systemtechnik in seinem Job Hardware und Software, konfiguriert diese und bringt andere wichtige Komponenten an. Außerdem implementiert der Elektroniker (Informations- und Systemtechnik) Sicherheitseinrichtungen, nimmt detaillierte Programmänderungen vor und optimiert die Einstellungen in der Systemtechnik.

Zwischendurch werden immer wieder Probedurchläufe veranlasst, damit auch kleinere Fehler gefunden werden können und um zu überprüfen, ob die Installation der Informationssysteme so verläuft wie geplant. Schlussendlich soll das System möglichst unkompliziert und fehlerfrei an den Auftraggeber übergeben werden. Auch hier ist der Elektroniker für Informations- und Systemtechnik für offene Fragen jederzeit erreichbar und erklärt dem Kunden gerne, was das Objekt alles kann.

Natürlich ist der Experte für Informations- und Systemtechnik in seinem Job auch für Wartungs- und Reparaturarbeiten zuständig. Der Elektroniker für Informations- und Systemtechnik überprüft Hard- sowie Software auf Fehler und behebt aufgetretene Probleme schnellstmöglich.

Bewerbung

So bewerben Sie sich richtig als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)

Systeme der Informationstechnik sind vor allem in der Industrie unverzichtbar. Dieser Bereich hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und macht ständig Fortschritte, schafft daher auch immer wichtiger werdende Berufe. Als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik sind Sie deshalb viel gesucht, müssen aber in ihrem Job stets über die neuesten Programme und Techniken informiert sein. 


Das Besuchen von Schulungen und Vorträgen ist bei Jobs, wie dem Elektroniker für Informations- und Systemtechnik, unverzichtbar, wenn man immer auf dem neuesten Stand bleiben möchte. Auch in Ihren Bewerbungsunterlagen sollten solche Besuche immer auffindbar sein, denn sie können Ihnen enorme Vorteile als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik bringen.

Wenn Sie aktuell einen neuen Job suchen, das ganze Bewerbungsverfahren Ihnen aber zu viel Zeit und Mühe kostet, dann kann Amperdo Ihnen Abhilfe schaffen. Wir sind Ihr Karriereportal für Berufe der Technik und bringen Sie stressfrei und sicher zu Ihrem neuen Arbeitsplatz als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik. 

Ab sofort gehören Bewerbungen zu Ihrer Vergangenheit - bei Amperdo erhalten Sie nämlich attraktive Stellenangebote ganz persönlich von renommierten Unternehmen. Lassen Sie sich transparent und zuverlässig von Ihrem persönlichen Berater durch den Vermittlungsprozess begleiten und starten Sie schon bald in Ihrem neuen Traumjob durch.
Worauf warten Sie noch? Melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an und finden Sie mit uns Ihren neuen Job als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik - ganz ohne Bewerbungen!

Ausbildung

Wie können Sie Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d) werden?

Beim Elektroniker im Bereich Informations- und Systemtechniker handelt es sich um eine duale Ausbildung, die ungefähr 3,5 Jahre dauert. Sie besuchen während dieser Zeit in regelmäßigen Abständen abwechselnd Betrieb und Berufsfachschule und lernen so alles Wichtige über Ihren  zukünftigen Job als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik. Die Abschlussprüfung wird in zwei Teile getrennt und findet nach dem 2. und 4. Ausbildungsjahr statt.

Abhängig von Ihrem Betrieb können Sie sich während dieser Zeit innerhalb dieses Berufs des Elektronikers für Informations- und Systemtechnik in folgende Fachbereiche spezialisieren:

  •     Informations- und Kommunikationssysteme
  •     Funktechnische Systeme
  •     Eingebettete Systeme
  •     Signal- und Sicherheitssysteme
  •     Automatisierungssysteme

Außerdem bieten manche Berufsschulen sogenannte kodifizierte Zusatzqualifikationen an, die Sie während Ihrer Grundausbildung zum Elektroniker für Informations- und Systemtechnik erwerben können und Ihnen in zukünftigen Berufen helfen können: 

  •     Programmierung
  •     Digitale Vernetzung
  •     IT-Sicherheit
Gehalt

Wie hoch ist das Gehalt eines Elektronikers für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)?

Das durchschnittliche Gehalt als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik liegt in Deutschland derzeit bei circa 2.400 bis 3.500 Euro pro Monat. Hierbei handelt es sich allerdings nur um einen Richtwert. 

Besonders großen Einfluss auf das Gehalt in dieser Branche haben Berufserfahrung, Zusatzqualifikationen, aber auch die Region. Außerdem macht es einen Unterschied, ob Sie als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik in Ihrem Job bei einem privaten Unternehmen angestellt sind oder für den öffentlichen Dienst arbeiten. Besonders der öffentliche Tarifdienst zahlt Ihnen für diesen Job vergleichsweise ein recht gutes Gehalt.

Sie möchten einen Job finden, der Sie Ihren Qualifikationen entsprechend vergütet und Ihnen ein anständiges Gehalt zahlt? Mit Amperdo ist das ab sofort möglich. Bei uns können Sie jetzt zu Ihren eigenen Konditionen durchstarten. Geben Sie ganz einfach bei der Anmeldung Ihr Wunschgehalt an und erhalten Sie schon bald passgenaue Stellenangebote für Elektroniker für Informations- und Systemtechnik von angesehenen Unternehmen.

Jobsuche? Nicht bei Amperdo, denn hier finden die Jobs Sie!

Arbeitgeber

Wo arbeiten Sie als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)?

Je nach Spezialisierung, werden Sie als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik überwiegend in folgenden Branchen tätig:

  •     Informationstechnik und Softwareentwicklung
  •     Automatisierungstechnik
  •     Informations- und Telekommunikationstechnik
  •     Hersteller von elektrischen Anlagen bzw. Bauteilen

Ihre Arbeitszeiten in den Elektroniker-Berufen richten sich meist nach Ihrem Arbeitgeber bzw. Job. In dem Beruf Elektroniker für Informations- und Systemtechnik haben Sie die Möglichkeit, Schichtdienste zu übernehmen, können aber auch je nach Job ganz normal werktags in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten.

Sollten Sie auf Jobsuche sein, ist es hilfreich, wenn Sie auch unter dem Suchwort Systeminformatiker nachsehen. Hierbei handelt es sich um eine veraltete Berufsbezeichnung des Elektronikers für Informations- und Systemtechnik, die allerdings hin und wieder noch verwendet wird.

Aufstieg und Weiterbildung

So sehen Ihre Aufstiegsmöglichkeiten als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w/d) aus

Als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik wird es an einem sicher nicht mangeln: Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wenn Sie Ihrer Karriere einen Tritt nach vorne verpassen wollen, haben Sie hier zahlreiche Berufe und neue Jobs zur Verfügung. Auf Sie wartet nicht nur eine Meisterausbildung zum Industriemeister im Bereich Elektrotechnik, sondern auch zahlreiche Studiengänge und andere Weiterbildungen.

Mit Ihrer Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Systemtechnik sind Sie für folgende Weiterbildungen bzw. Berufe zugelassen:

  •     IT-Trainer / Kundenbetreuer / Vertriebsbeauftragter 
  •     Komponentenentwickler
  •     IT-Projektkoordinator / Sicherheitskoordinator / Qualitätskoordinator
  •     Techniker - Informatik (Technikerweiterbildung)
  •     Techniker - Elektrotechnik (Technikerweiterbildung)
  •     Technischer Fachwirt (Kaufmännische Weiterbildung)
  •     Prozessmanager - Elektrotechnik
  •     Industriesystemtechniker
  •     Softwareentwickler

Folgende Studiengänge können Sie als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik ebenfalls besuchen:

  •     Informations- und Kommunikationstechnik
  •     Systems Engineering
  •     Informatik
  •     Wirtschaftsingenieurwesen
  •     Elektrotechnik

Schlagen Sie den Weg ein, den Sie gehen möchten und finden Sie mit Amperdo Ihren idealen Job zwischen den ganzen Elektroniker-Berufen! 
Profitieren Sie von professionellem Kundenservice, maximaler Transparenz und langjähriger Erfahrung - melden Sie sich jetzt kostenfrei auf unserer Seite an.
Jobsuche als Elektroniker für Informations- und Systemtechnik? Mit Amperdo so einfach wie noch nie! Mit uns finden Sie Ihren neuen Job, ganz ohne Bewerbung.

Jobsuche? Nur mit Amperdo!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt