Industrieelektriker - Betriebstechnik
Jobprofil

Industrieelektriker - Betriebstechnik (m/w/d)

Ausbildungsart
Duale Ausbildung (2 Jahre)
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.300 - 3.500 €
Berufsbild

Was macht eigentlich ein Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d)?

Ein Industrieelektriker, der sich auf Betriebstechnik spezialisiert hat, kümmert sich überwiegend um funktionierende Sicherheitssysteme. Er montiert und installiert sie, aber analysiert und beurteilt auch deren Funktionalität.

Sicherheit sollte bei jeder Sache immer oberste Priorität haben. Aus diesem Grund hat sich der Industrieelektriker für Betriebstechnik auf diesen Bereich in seinem Job fokussiert. Er erstellt und plant Sicherheitssysteme, programmiert diese eigenständig und ist auch für die fachgerechte Installation der Anlagen der Betriebstechnik zuständig. Deshalb dreht sich der Job des Industrieelektrikers für Betriebstechnik um das Verlegen von Anschlüssen, die Installation der Überwachungskameras, aber auch um die Instandhaltung des gesamten Systems.

Zu den Aufgaben des Industrieelektrikers im Bereich Betriebstechnik gehört die sorgfältige Überprüfung der Sicherheitsanlagen. Dabei untersucht er sowohl die Geräte, als auch die Programme auf Fehler und Störungen. Hier ist es äußerst wichtig, dass der Industrieelektriker für Betriebstechnik nichts übersieht und wirklich genau arbeitet, denn wenn es um Sicherheit geht, muss auch im Notfall alles einwandfrei funktionieren.
Sollten Fehler und Probleme auftreten, behebt der Industrieelektriker (für Betriebstechnik) diese fachmännisch und zuverlässig, sodass die Inbetriebnahme schnellstmöglich wieder stattfinden kann. 
Damit das Sicherheitssystem auch zukünftig reibungslos seinen Dienst erledigt, ist es die Pflicht des Industrieelektrikers für Betriebstechnik, diese regelmäßig zu warten. 

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich erfolgreich als Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d)?

In der Elektrik- bzw. Elektronikbranche gibt es grundsätzlich immer großen Bedarf an kompetenten Fachkräften, die etwas von Ihrem Job verstehen, so wie die Industrieelektriker für Betriebstechnik. Immerhin handelt es sich hierbei um einen Beruf, der nicht so einfach von Maschinen ausgeübt werden kann, gerade nicht in der Betriebstechnik. Aus diesem Grund wird dieser Bereich nicht so schnell aussterben und auch Ihre Zukunftschancen sehen als Industrieelektriker für Betriebstechnik sehr gut aus.

Je größer der Arbeitsmarkt ist, desto schwieriger gestaltet sich allerdings die Suche nach einem passenden Job. Es gibt zwar zahlreiche Stellenangebote für Industrieelektriker für Betriebstechnik, aber dennoch nur wenige, die zu den eigenen Anforderungen passen und die Jobsuche kann sich dadurch ordentlich in die Länge ziehen.
Wie können Sie also erfolgreich in der Jobsuche sein? Ganz klar, Berufserfahrung in der Elektronik bzw. Industrie ist hier gerne gesehen und ein lückenloser und sorgfältig gestalteter Lebenslauf ist schon mal der erste Schritt zu Ihrem Traum-Job.

Es gibt aber auch einen einfachen Weg, den Job zu finden, dem Sie mit Leidenschaft nachgehen können...

Mit Amperdo haben Sie jetzt die Chance, ohne Bewerbungsstress und Zeitaufwand, mit nur wenigen Klicks an Ihren neuen Traum-Job zu kommen. Mit uns sehen Sie die Jobsuche von einer anderen Perspektive - denn bei Amperdo bewerben sich die Unternehmen mit passenden Stellenangeboten für Industrieelektriker für Betriebstechnik direkt bei Ihnen. 
Es liegt in Ihrer Hand, wie Ihre Zukunft als Industrieelektriker (Betriebstechnik) aussehen soll - erhalten Sie beste Unterstützung mit maximaler Kompetenz bei Amperdo und finden Sie Ihren Traum-Job in der Industrie!

Ausbildung

Wie können Sie Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d) werden?

Damit Sie als Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik tätig werden können, müssen Sie zuerst eine staatlich anerkannte Ausbildung absolvieren. Diese verläuft in der Regel dual und dauert ungefähr 2 Jahre. Sie besuchen also abwechselnd Betrieb und Schule, entweder blockweise oder 1 bis 2 Mal wöchentlich. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr theoretisches Fachwissen der Betriebstechnik direkt in die Praxis als Industrieelektriker umsetzen zu können. 

Das lernen Sie während Ihrer Ausbildung zum Industrieelektriker für Betriebstechnik:

  • Gefahrenlehre und Schutzmaßnahmen
  • Umgang mit elektrischen Größen 
  • Beurteilung, Analyse und Überprüfung verschiedenster Anlagen 
  • Montage verschiedenster Baugruppen
  • Fachgerechte Instandhaltung und Reparatur elektronischer Objekte

Am Ende Ihrer Ausbildung zum Industrieelektriker treten Sie zu einer staatlichen Abschlussprüfung an, bei der Sie Ihr Können in Theorie- und Praxisaufgaben unter Beweis stellen können. Haben Sie diese bestanden, können Sie ab sofort als Industrieelektriker für Betriebstechnik in Ihr Berufsleben starten und tolle Jobs finden.

Gehalt

Wie viel verdient eigentlich ein Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d)?

Generell hat man in der Elektronikbranche gute Chancen, als Industrieelektriker für Betriebstechnik ein recht ansehnliches Gehalt zu bekommen. Allerdings schwanken die Gehaltsmöglichkeiten regional recht stark und auch andere Aspekte, wie Berufserfahrung, Zusatzqualifikationen und nicht zuletzt auch der Arbeitgeber beeinflussen das monatliche Gehalt. 

Aktuell verdient ein Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik in Deutschland ein Gehalt von durchschnittlich 2.300 bis zu 3.500 Euro im Monat. Luft nach oben gibt es hier definitiv und nicht selten erhält eine erfahrene Arbeitskraft in diesem Bereich bis zu 4.000 Euro pro Monat.

Wenn Ihr derzeitiges Gehalt bei Ihrem Job als Industrieelektriker für Betriebstechnik nicht in diesen Rahmen fällt, bedenken Sie, dass es sich hierbei nur um Orientierungswerte handelt. Sollten Sie als Industrieelektriker für Betriebstechnik dennoch unzufrieden sein, können Sie sich immer noch für einen Jobwechsel entscheiden. Besonders gute Chancen auf ein besseres Gehalt haben Sie, wenn Sie eine gewisse Offenheit gegenüber Ihres Standortes mitbringen.

Mit Amperdo haben Sie die beste Gelegenheit, einen Job zu finden, der Sie und Ihre Fähigkeiten schätzt. Durch unser ausgeklügeltes und innovatives System können Sie ab jetzt nämlich zu Ihren eigenen Konditionen als Industrieelektriker für Betriebstechnik durchstarten. Erhalten Sie Stellenangebote direkt von attraktiven Arbeitgebern und entscheiden Sie sich für den Job, der Ihnen am meisten zusagt.


Lassen Sie endlich den Bewerbungsstress hinter sich - melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an. Ihr neuer Job als Industrieelektriker für Betriebstechnik ist nur noch wenige Klicks von Ihnen entfernt!

Arbeitgeber

Was sind die typischen Arbeitgeber eines Industrieelektrikers im Bereich Betriebstechnik (m/w/d)?

Sicherheit und die dafür notwendigen Vorkehrungen in der Betriebstechnik sind überall von großer Wichtigkeit. Aus diesem Grund haben Sie auch den Vorteil, dass Sie  als ausgebildeter Elektroniker in verschiedenen Bereichen tätig werden können und Ihnen ein vielseitiges Arbeitsumfeld geboten wird.

Folgende Branchen bieten Jobs bzw. Stellen für Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik:

  • Anlagenbau
  • Automobilindustrie
  • Elektroindustrie
  • Metallindustrie
  • Energieversorgung

Als Industrieelektriker im Fachbereich Betriebstechnik arbeiten Sie überwiegend werktags und können je nach Unternehmen zwischen Voll- und Teilzeitarbeit auswählen. Gelegentlich werden Sie auch in Ihrem Job als Betriebselektriker tätig, dies ist allerdings nur ein Synonym für Ihren Job. 

Aufstieg und Weiterbildung

Wie sehen Ihre Aufstiegschancen als Industrieelektriker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d) aus?

Als Industrieelektriker für Betriebstechnik sind Sie noch lange nicht am Ende Ihrer Karrierelaufbahn angelangt. Hier haben Sie nämlich die Möglichkeit, Ihre Ausbildung in einem weiteren Spezialbereich fortzuführen und dann als Elektroniker tätig zu werden.

Diese fortsetzende Ausbildungsrichtungen stehen Ihnen neben der Betriebstechnik zur Verfügung:

  • Automatisierungstechnik (Industrie)
  • Maschinen und Antriebstechnik
  • Gebäude- und Infrastruktursysteme

Neben einer Spezialisierung im Elektronikbereich, haben Sie auch die Möglichkeit, sich in eine andere Richtung fortzubilden, sei es ein Studium, oder sonstige Weiterbildungsoptionen. So haben Sie als Industrieelektriker für Betriebstechnik die Chance, Ihr Wissen in einer anderen Branche zu erweitern, in welcher aber trotzdem Ihr vorhandenes Fachwissen definitiv von Nutzen ist. 

Folgende Aufstiegsweiterbildungen könnten für Sie als Industrieelektriker für Betriebstechnik interessant sein:

  • Techniker - Elektrotechnik (Technikerweiterbildung)
  • Industriemeister - Elektrotechnik (Meisterweiterbildung)
  • Elektrotechnik (Studium)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Studium)

Finden Sie mit Amperdo einen Arbeitgeber, der Sie unterstützt und Ihnen die Möglichkeit gibt, sich in Ihrem Job weiterzuentwickeln. Erhalten Sie mit nur wenigen Klicks Ihr persönliches Kandidatenprofil und schon bald auch spannende Stellenangebote, die zu Ihnen passen.

Einen Job als Industrieelektriker für Betriebstechnik finden? Jobsuche war noch nie so einfach wie bei Amperdo - vollkommen kostenfrei, ganz ohne Bewerbung!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt