Klempnermeister
Jobprofil

Klempnermeister (m/w/d)

Ausbildungsart
Meisterweiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.000 – 5.500 €
Berufsbild

Was ist ein Klempnermeister (m/w/d)?

Ein Klempnermeister, häufig auch Spenglermeister genannt, organisiert im Prinzip den gesamten Ablauf des Klempnerei Betriebs. Dabei übernimmt der Klempnermeister in seinem Job überwiegend kaufmännische und verwaltende Aufgaben, ist aber auch natürlich in der Praxis tätig. 

Der Klempnermeister bestimmt, welche Betriebsmittel für die Klempnerarbeiten genutzt werden und überwacht die Betriebsorganisation. Außerdem erstellt er die Angebote für die Kunden und verteilt die Aufgaben an die Mitarbeiter. Dabei kann es vorkommen, dass der Klempnermeister die Angestellten selbst anleiten muss und ihren Arbeitsprozess überwacht. 
In seinem Job erstellt der Klempnermeister Montagepläne und führt die Qualitätskontrollen durch, denn am Ende ist er für den Erfolg des Betriebes verantwortlich - und Erfolg kann nur mit Qualität erreicht werden.

Praktisch tätig wird der Klempnermeister bzw. Spenglermeister vor allem bei größeren und besonders wichtigen Aufgaben. Dort ist in der Klempnerei Teamarbeit gefragt und jede helfende Hand wird gebraucht. Dann übernimmt er Tätigkeiten an den CNC-Maschinen oder das Schweißen. Aber auch bei den kleineren Arbeiten packt er mit an.

Insgesamt sollte der Klempnermeister sowohl mit dem Team um sich herum, als auch mit den Kunden, Lieferanten, Verbänden und Kreditinstitutionen zusammenarbeiten. Schließlich verhandelt er vor allem mit den Kunden und Lieferanten die Kosten und Preise. 
Des Weiteren kümmert sich der Klempnermeister in seinem Job darum, dass Mitarbeiter bei Weiterbildungen und Fortbildungen unterstützt werden. Er übernimmt auch Teile der Ausbildung von den Lehrlingen.

Der Klempnermeister ist, wie bereits erwähnt, häufig die Führungskraft in einem Betrieb und organisiert und plant den gesamten Ablauf. In seinem Job als Führungskraft ist der Klempnermeister erheblich für den Erfolg seines Unternehmens verantwortlich und trägt daher große Verantwortung.

Bewerbung

So bewerben Sie sich richtig als Klempnermeister (m/w/d)

Als Klempnermeister ist es wichtig, dass Sie in Ihrem Job über alles den Überblick behalten. Sie müssen schließlich den betrieblichen Ablauf mit Terminen und Fristen unter einen Hut bringen. Daher sollten Sie für Ihren Job als Klempnermeister wichtige Kompetenzen mitbringen, wie ein gewisses Organisationstalent und Teamfähigkeit. 

Als Klempnermeister sind Sie der Kopf des Personals - in Ihrem Job treffen Sie die Entscheidungen stellvertretend für den Inhaber und die anderen haben diese zu befolgen. Verantwortungsbewusstsein ist daher eine wichtige Voraussetzung für diesen Beruf und eine erfolgreiche Bewerbung. Gleichzeitig ist sorgfältiges, ordentliches Arbeiten von großer Wichtigkeit, denn die Qualität der Produkte muss stimmen. 

Ein neues einfaches Bewerbungsverfahren ohne Stress bietet Ihnen Amperdo!
Das Karriereportal für Berufe in Industrie und Handwerk hat das sonst übliche Bewerbungsverfahren revolutioniert und somit erhalten Sie tolle Jobmöglichkeiten als Klempnermeister!

Nach Ihrer Anmeldung haben Sie als kompetenter Klempnermeister die Chance, tolle Stellenangebote mit spannenden Jobs zu erhalten, passgenau zu Ihrer Suche.
Lassen Sie sich von Ihrem zukünftigen Arbeitgeber finden. Melden Sie sich jetzt bei uns an – ganz schnell, sicher und kostenlos!

Ausbildung

Wie können Sie Klempnermeister (m/w/d) werden?

Um Klempnermeister bzw. Spenglermeister zu werden ist eine sogenannte Meisterweiterbildung notwendig. Diese können Sie sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit in einer Meisterschule abschließen. In Teilzeit dauert die Weiterbildung allerdings bis zu zwei Jahre, statt wie in Vollzeit nur sieben Monate. 

Die Weiterbildung zum Meister im Klempnerhandwerk gliedert sich in die vier Bereiche.:

  •     Teil I: In der Fachpraxis stellen Sie Ihr Können unter Beweis und berechnen beispielsweise Ablaufleistungen oder übernehmen den Fassadenbau. 
  •     Teil 2: In der Fachtheorie erwerben Sie alle möglichen Kenntnisse zu Konstruktionen für Dachdeckung, Fassadenbekleidung und Ähnliches oder wie Funktionspläne fachgerecht skizziert werden. 
  •     Teil 3: Hier beschäftigen Sie sich mit den betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Grundlagen. 
  •     Teil 4: Im letzten Bereich konzentrieren Sie sich vor allem auf die berufs- und arbeitspädagogischen Grundlagen. 

Die Weiterbildung schließen Sie mit einer Prüfung ab, nach Bestehen erhalten Sie dann den Meistertitel. Klempnermeister werden auch Blechnermeister, Flaschnermeister, Meister im Klempnerhandwerk oder Spenglermeister genannt.

Gehalt

Wie hoch liegt Ihr Gehalt als Klempnermeister (m/w/d)?

Das Gehalt eines Klempnermeisters liegt in Deutschland ungefähr zwischen 2.000 und 3.800 Euro brutto im Monat. Dabei handelt es sich lediglich um einen Richtwert, der nicht zwingend auf jeden Job als Klempnermeister zutrifft. 

Sie können in Ihrem Job als Klempnermeister bzw. Spenglermeister durchaus auch weniger oder mehr verdienen. Das Gehalt ist immer abhängig von Ihrer Berufserfahrung und den damit verbundenen erworbenen Zusatzqualifikationen. 
Ein weiterer Faktor ist häufig die Region. Es gibt noch immer große Unterschiede zwischen dem Westen und dem Osten Deutschlands oder zwischen Süd- und Norddeutschland. Besonders in München oder Hamburg ist das Gehalt dieser Jobs vergleichsweise recht gut. Nicht zuletzt ist aber immer noch Ihr Arbeitgeber die Person, die Ihr tatsächliches Gehalt bestimmt. 

Mit Amperdo ist das Gehalt nicht mehr Streitpunkt zwischen Ihrem Chef und Ihnen, denn bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Sie können Ihr Wunschgehalt festlegen und angeben, wie Sie sich die Arbeitsverhältnisse in Ihrem Traumjob als Klempnermeister vorstellen. 

Profitieren Sie jetzt von unserem innovativen System und melden Sie sich auf Amperdo an, Ihrem neuen Karriereportal für Jobs in Handwerk und Industrie!

Arbeitgeber

Wo arbeiten Sie als Klempnermeister (m/w/d)?

Sie sind als Klempnermeister bereits ein Meister Ihres Fachs und haben damit eine der höchsten Ausbildungsstufen in Ihrem Job erreicht. Dennoch können Sie sich durch eine Weiterbildung oder ein Studium zusätzliches Wissen aneignen.
 
Zusatzqualifikationen erhöhen oft sowohl Ihr Gehalt als auch Ihre beruflichen Möglichkeiten. Es finden sich dadurch viele neue interessante Jobs in anderen Richtungen, bei denen Sie viel Berufserfahrung sammeln können.

Folgende Weiterbildungen oder Studiengänge eignen sich für Sie als Klempnermeister:

    • Betriebswirt im Handwerk (kaufmännische Weiterbildung)
    • Energieberater (Weiterbildung)
    • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Weiterbildung)
    • Bauingenieurwesen (Studium)
    • Versorgungstechnik (Studium)
    • Facility-Management und Technisches Gebäudemanagement (Studium)

Nicht immer ist eine Weiterbildung oder ein Studium der richtige Weg, um sich in seinem Beruf als Klempnermeister wohler zu fühlen oder den Job besser zu erledigen. Ein einfacher Jobwechsel kann Ihnen als Klempnermeister neue Anreize und Herausforderungen verschaffen. 

Bei Amperdo erwartet Sie ein hilfsbereites Support-Team, das Sie gerne bei Fragen zur Anmeldung kompetent unterstützt. Sie erhalten innerhalb weniger Klicks Ihr eigenes Kandidatenprofil und können sich auf attraktive Jobangebote von renommierten Unternehmen freuen. 

Mit Amperdo zu Ihrem Traumjob als Klempnermeister – schnell, sicher und kostenlos!

Aufstieg und Weiterbildung

In welche Richtungen können Sie sich als Klempnermeister (m/w/d) weiterbilden?

Sie sind als Klempnermeister bereits ein Meister Ihres Fachs und haben damit eine der höchsten Ausbildungsstufen erreicht. Dennoch können Sie sich durch eine Weiterbildung oder ein Studium zusätzliches Wissen aneignen. 
Zusatzqualifikationen erhöhen oft sowohl Ihr Gehalt als auch Ihre beruflichen Möglichkeiten. Es finden sich dadurch viele neue interessante Jobs in anderen Richtungen, bei denen Sie viel Berufserfahrung sammeln können.

Folgende Weiterbildungen oder Studiengänge eignen sich für Sie als Klempnermeister:

    • Betriebswirt im Handwerk (kaufmännische Weiterbildung)
    • Energieberater (Weiterbildung)
    • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Weiterbildung)
    • Bauingenieurwesen (Studium)
    • Versorgungstechnik (Studium)
    • Facility-Management und Technisches Gebäudemanagement (Studium)

Nicht immer ist eine Weiterbildung oder ein Studium der richtige Weg, um sich in seinem Beruf als Klempnermeister wohler zu fühlen oder den Job besser zu erledigen. Ein einfacher Jobwechsel kann Ihnen als Klempnermeister neue Anreize und Herausforderungen verschaffen. 

Bei Amperdo erwartet Sie ein hilfsbereites Support-Team, das Sie gerne bei Fragen zur Anmeldung kompetent unterstützt. Sie erhalten innerhalb weniger Klicks Ihr eigenes Kandidatenprofil und können sich auf attraktive Jobangebote von renommierten Unternehmen freuen. 

Mit Amperdo zu Ihrem Traumjob als Klempnermeister – schnell, sicher und kostenlos!

Ähnliche Jobprofile

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt