Kraftfahrzeugtechnikermeister
Jobprofil

Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d)

Ausbildungsart
Meisterweiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.800 - 4.000 €
Berufsbild

Was machen eigentlich Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d)?

Damit ein Kfz-Betrieb erfolgreich läuft, bedarf es einiges an guter Planung und Verwaltung. Fachkräfte, wie Kfz-Techniker oder Kfz-Mechaniker müssen geschult werden, genügend Arbeitsmaterialien müssen zur Verfügung stehen und schlussendlich sollen auch die Kunden mit den Dienstleistungen zufrieden sein.

Kfz-Meister / Kraftfahrzeugtechnikermeister bewahren deshalb in ihrem Job den Überblick über den gesamten Betrieb. Ihr Tätigkeitsbereich ist breit gefächert und erstreckt sich von bürolastigen Verwaltungsaufgaben über den Kundenservice bis hin zur Teamleitung. 
Kfz-Meister übernehmen daher in ihrem Job den Schriftverkehr, beraten Kunden, kalkulieren Aufträge und sorgen dafür, dass alle Termine fristgerecht eingehalten werden.
Außerdem bestimmen sie über den Bedarf an neuen Fachkräften, weisen diese in die Arbeit ein und achten darauf, dass alles so abläuft wie geplant. Mit dem Meistertitel sind Kfz-Meister (Kraftfahrzeugtechnikermeister) auch dazu berechtigt, neue Fachkräfte auszubilden.

Auch wenn die Kraftfahrzeugtechnikermeister überwiegend Jobs in Führungspositionen übernehmen, heißt das nicht, dass sie vom Kfz-Techniker-Geschehen nichts mehr mitbekommen. Sie sind regelmäßig in der Werkstatt aufzufinden und übernehmen wichtige Reparatur- und Wartungsarbeiten am Auto.

Weitere Aufgaben, die Kfz-Meister (Kraftfahrzeugtechnikermeister) in ihrem Job übernehmen:

  •     Fahrzeuge, Baugruppen und Systeme auf Fehler und Schäden überprüfen 
  •     Reparaturaufträge annehmen, Kunden beraten und Kostenvoranschläge erstellen
  •     Fahrzeuge mit Sonder- und Zusatzeinrichtungen nach Kundenwunsch aufrüsten
  •     Technische Unterlagen sowie elektronische Anlagen planen, entwerfen und umsetzen

Zusammengefasst sind Kfz-Meister bzw. Kraftfahrzeugtechnikermeister in ihrem Job für alle wichtigen Aufgaben rund um die Führung und das Qualitätsmanagement eines Kfz-Betriebs zuständig. Sie wissen als Kraftfahrzeugtechnikermeister ganz genau worauf es in diesem Job ankommt und kennen sich sowohl mit den verwaltungstechnischen als auch mit den handwerklichen Aufgaben aus und können überall kompetent und sicher mitwirken.

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich erfolgreich als Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d)?

In Deutschland gibt es rund 43,8 Millionen Autos - und diese müssen alle regelmäßig gewartet und auch repariert werden. Die Kfz-Branche wir also so schnell nicht an Bedeutsamkeit verlieren und offene Stellen bzw. Jobs wird es hier immer geben.

Besonders als Kraftfahrzeugtechnikermeister haben Sie gute bis sehr gute Jobaussichten - immerhin können Sie mit dieser Berufsbezeichnung gut bezahlte und wichtige Führungspositionen einnehmen. Auch eine Werkstatt braucht kompetente und zuverlässige Kfz-Meister (Kraftfahrzeugtechnikermeister), damit alles glattläuft.
 
Diese Kompetenzen brauchen Sie für eine erfolgreiche Bewerbung als Kraftfahrzeugtechnikermeister (Kfz-Meister):

  •     Kundenbetreuung und -beratung
  •     Qualitätsmanagement (Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung)
  •     Wartung, Reparatur und Instandhaltung
  •     Kalkulation und Planung von Betriebsmittel und deren Einsätze

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einem Job als Kraftfahrzeugtechnikermeister sind, dann sind Sie bei Amperdo genau richtig! Mit uns haben Sie nämlich nicht nur tolle Jobperspektiven, Sie sparen sich auch den gesamten Bewerbungsstress!

Statt Bewerbungen schreiben und ewig auf Reaktionen warten, melden Sie sich bei Amperdo mit nur wenigen Klicks an und erhalten dann spannende Stellenangebote für Kraftfahrzeugtechnikermeister direkt von den Unternehmen.
Sie entscheiden, wo Ihre berufliche Reise hinführt - treten Sie sie jetzt mit Amperdo an - schnell, einfach und kostenfrei zu Ihrem neuen Job als Kraftfahrzeugtechnikermeister!

Ausbildung

Welche Ausbildung benötigt man als Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d)?

Wie man schon dem Berufstitel entnehmen kann, handelt es beim Kraftfahrzeugtechnikermeister (Kfz-Meister) um eine Meisterweiterbildung. Für diese benötigt man in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung als Kfz-Techniker oder eine ähnliche Berufsausbildung, empfohlen wird auch mehrjährige Berufserfahrung.

Die Dauer der Meisterweiterbildung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister ist von der Arbeitszeit abhängig. Absolvieren Sie diese in Vollzeit, dauert sie etwa 1 bis 2 Jahre, in Teilzeit hingegen 2 bis 3,5 Jahre. Die Kosten für diese Ausbildung müssen Sie als Geselle überwiegend selbst tragen, Sie erhalten aber, falls nötig, Unterstützung von dem BAföG.

Die Meisterweiterbildung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister ist in vier Teile aufgeteilt:

  •     Fachpraxis
  •     Fachtheorie
  •     Betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Grundlagen
  •     Berufs- und arbeitspädagogische Grundlagen
Gehalt

Wie viel verdient eigentlich ein Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d)?

Abhängig von Region, Arbeitgeber und Qualifikationen, variiert das Gehalt eines Kraftfahrzeugtechnikermeisters (Kfz-Meister) teilweise stark. Das durchschnittliche Gehalt für diesen Job liegt in Deutschland aber bei 2.800 bis 4.000 Euro pro Monat. 

Luft nach oben gibt es für Kraftfahrzeugtechnikermeister definitiv, immerhin haben Sie mit der Meisterprüfung auch die Möglichkeit, einen Betrieb vollständig zu übernehmen. Außerdem wirkt sich ihre erworbene Arbeitserfahrung ebenfalls positiv auf Ihr Gehalt als Kfz-Meister (Kraftfahrzeugtechnikermeister) aus.
Einen Job zu finden, der auf Anhieb zu Ihren Kompetenzen und Ansprüchen passt, ist ohne Hilfe nicht immer einfach und die Jobsuche gestaltet sich oft langwierig. 
Aus diesem Grund gibt es Amperdo. Wir sind Ihr Karriereportal für Handwerksberufe und wir garantieren Ihnen eine entspannte Jobsuche ganz ohne Bewerbungsstress.

Schon bei Ihrer Anmeldung können Sie Ihr Wunschgehalt als Kraftfahrzeugtechnikermeister sowie bevorzugte Arbeitszeiten und andere Informationen angeben. Auf Basis Ihrer Angaben erhalten Sie dann schon bald spannende Stellenangebote für Kfz-Meister (Kraftfahrzeugtechnikermeister) maßgeschneidert auf Ihre Wünsche.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an und schaffen Sie sich neue Perspektiven, finden Sie Ihren idealen Traumjob zu Ihren Wunschkonditionen - ganz ohne Bewerbung!

Arbeitgeber

Wo finden Sie als Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d) einen Job?

Als Meister im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk (Kraftfahrzeugtechnikermeister) finden Sie grundsätzlich in allen Betrieben und Werkstätten rund um die Reparatur, Aufrüstung und Prüfung von Autos, LKWs und Motorrädern Jobs. Das sind unter anderem:

  •     Reparaturwerkstätten (auch von Speditionen und Busunternehmen)
  •     Pannenhilfsdienste
  •     Autohäuser
  •     Kfz-Einzelhandel
  •     Fahrzeugherstellern

Je nach Arbeitgeber arbeiten Sie hier meistens werktags, besonders aber auch bei Pannenhilfsdiensten kann Ihre Arbeitszeit variieren - immerhin wird dieser rund um die Uhr benötigt. 
Durch die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten stehen unterschiedliche Jobs und Herausforderungen für Sie als Kraftfahrzeugtechnikermeister an, Sie erwartet also als Werkstattmeister für Kraftfahrzeugtechnik ein vielseitiger Job mit tollen Möglichkeiten.
Finden Sie einen Job und einen Arbeitsplatz, der mit Ihren Interessen, zum Beispiel bezüglich Ihres Gehalts, übereinstimmt und der Ihnen Spaß macht. Und ganz egal ob Sie in einem kleinen Werkstattbetrieb arbeiten möchten oder bei marktbekannten Autoherstellern - als Kraftfahrzeugtechnikermeister (Kfz-Meister) haben Sie optimale Chancen. 

Aufstieg und Weiterbildung

Wie sehen Ihre Aufstiegschancen als Kraftfahrzeugtechnikermeister (m/w/d) aus?

Mit einer Weiterbildung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister sind Sie beruflich schon sehr weiter gekommen. Möchten Sie aber dennoch Ihren Wissenshorizont erweitern, stehen Ihnen trotzdem einige Möglichkeiten zur Verfügung. 

Beispielsweise bietet sich eine Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit an. Dies ist die optimale Gelegenheit weitere Vorteile und Benefits für Ihren Betrieb zu sammeln und als Kraftfahrzeugtechnikermeister (Kfz-Meister) besser bezahlte Jobs zu finden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit als Betriebswirt im Bereich Handwerk Ihr Wissen im kaufmännischen Bereich zu vertiefen. Am meisten empfohlen wird allerdings ein Studium. Hiermit können Sie in die tiefste Materie Ihres Interessengebietes eintauchen, sondern haben auch noch größere Karrierechancen. Auf Sie warten interessante Jobs, die mit gutem Gehalt entlohnt werden.

Folgende Studiengänge bieten sich für Sie als Kraftfahrzeugtechnikermeister an:

  •     Fahrzeugtechnik
  •     Automobilwirtschaft / Automotive Management
  •     Elektromobilität

Um Ihre beruflichen Perspektiven und Gehaltsmöglichkeiten zu erweitern, müssen Sie nicht zwingend eine Universität oder einen Ausbildungsbetrieb besuchen. Mit Amperdo haben Sie nämlich die Chance an exklusive Stellenangebote bzw. Jobs zu kommen, die zu Ihnen als Kraftfahrzeugtechnikermeister passen. 
Melden Sie sich jetzt auf unserer Seite an und staunen Sie über Ihre Möglichkeiten als Kfz-Meister - natürlich komplett kostenfrei und ganz ohne Bewerbung!

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt