Netzmonteur
Jobprofil

Netzmonteur (m/w/d)

Ausbildungsart
Weiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
2.700 - 4.000 €
Berufsbild

Was macht eigentlich ein Netzmonteur (m/w/d)?

Der Netzmonteur beschäftigt sich in seinem Job hauptsächlich mit dem Bau bzw. der Anlegung verschiedener Rohrleitungen, Kabel- und Leitungsnetze. Er sorgt dafür, dass die Strom-, Gas-, Fernwärme- und Wasserversorgung für alle Einwohner funktionsfähig ist. 

Damit jedes Gebäude mit Strom versorgt ist und einen warmen Lebensraum bieten kann, müssen Anlagen möglichst kostensparend aber dennoch umweltschonend und sinnvoll angebracht werden.
Der Netzmonteur entwirft hierfür schon vor dem Bau gemeinsam mit seinen Elektroniker-Kollegen die optimalen Versorgungssysteme und beschließt diese anschließend mit dem Bauleiter und dem Kunden. Durch seine Ausbildung weiß der Netzmonteur bei seinem Job genau, wie man diese Anlagen möglichst umweltfreundlich anbringt - immerhin soll Energie gespart werden und nicht unnötig Wärme verloren gehen. 
Natürlich wird beim Verlegen stets auf Anweisungen und Sicherheitsvorkehrungen geachtet, um im Job keinerlei gesundheitliche Risiken einzugehen. Mit seiner sorgfältigen und präzisen Arbeitsweise sorgen der Netzmonteur und seine Kollegen für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis.

Zu den weiteren Jobs des Netzmonteurs zählt außerdem die Wartung und Reparatur der Anlagen. Besonders Rohre und Leitungen, die täglich benutzt werden, sollten regelmäßig von einem Profi auf Abnutzungen und Schäden untersucht werden, damit diese frühzeitig erkannt werden, bevor größere Probleme auftreten.
Der Netzmonteur findet schnell und zuverlässig Störungen, analysiert diese und behebt sie anschließend. 
Zu seinem Job gehört auch die Kundenberatung. Der Netzmonteur informiert über mögliche Lösungswege und den damit verbundenen Kostenaufwand und ist bei Fragen jederzeit für Sie erreichbar. 

Bewerbung

So bewerben Sie sich richtig als Netzmonteur (m/w/d)

Als Netzmonteur spielen Sie im Bau eine besonders wichtige Rolle - immerhin ist jedes Gebäude ohne funktionierenden Strom-, Gas- und Wasserleitungen komplett nutzlos. Sie haben in dieser Branche also einen absolut zukunftssicheren Job.
Wichtig ist, dass Sie für einen Job als Netzmonteur eine entsprechende Weiterbildung vorweisen können oder bestenfalls schon einige Jahre Berufspraxis mitbringen. Für eine erfolgreiche Bewerbung ist auch für diesen Job ein lückenloser Lebenslauf immer wichtig!

Bei der Jobsuche können Sie sich als Netzmonteur entscheiden, ob Sie lieber im öffentlichen Dienst arbeiten oder in einem privaten Unternehmen - beides hat seine Vor- und Nachteile.
Unternehmen, die vom Staat finanziert werden, entlohnen Ihre Mitarbeiter nach einem tariflichen Gehalt, das meist im mittleren bis oberen Durchschnitt liegt. In einem privaten Betrieb können Sie als Netzmonteur in Ihrem Job, wenn Sie Glück haben, um einiges mehr verdienen, aber auch um einiges weniger.

Fakt aber ist - bei Amperdo haben Sie bei Ihrer Jobsuche zwei Fliegen mit einer Klappe erwischt. Bei uns sparen Sie sich nicht nur den gesamten Bewerbungsprozess - Sie entscheiden ab sofort nämlich auch, wie viel Sie als Netzmonteur verdienen möchten.
Erhalten auch Sie in Kürze tolle Stellenangebote mit optimalen Zukunftsperspektiven und entscheiden Sie für sich das Stellenangebot mit den besten Konditionen.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an und profitieren Sie von unserem innovativen System - finden Sie mit uns Ihren neuen Job als Netzmonteur ganz ohne Bewerbung!

Ausbildung

Wie werden Sie Netzmonteur (m/w/d)?

Beim Netzmonteur handelt es sich eine Weiterbildung, die Sie nach Ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung absolvieren können. 

Für diesen Job gilt in der Regel einer der folgenden Zugangsvoraussetzungen:

  •     Ohne Berufsabschluss: Mind. 6 Jahre Berufspraxis 
  •     Mit Berufsabschluss als Facharbeiter: Mind. 3 Jahre Berufspraxis
  •     Mit Berufsabschluss in einem Metall-, Bau- oder Elektroberuf: Mind. 2 Jahre Berufspraxis

Je nach Weiterbildung können Sie sich in verschiedene Richtung des Netzmonteurs spezialisieren, dies ist aber kein Muss. Folgende Fachrichtungen bzw. Handlungsfelder werden hierfür angeboten:

  •     Gas
  •     Strom
  •     Wasser
  •     Fernwärme

Die Dauer der Weiterbildung für diesen Job hängt einerseits vom Anbieter ab, andererseits auch, ob Sie die Weiterbildung zum Netzmonteur in Vollzeit oder Teilzeit absolvieren. So variiert die Dauer zwischen 2 und 20 Monaten. 
Die Weiterbildungskosten für diesen Job müssen Sie in der Regel selber tragen, je nach Großzügigkeit des Arbeitgebers können Sie auch nach diesbezüglicher Förderung fragen.

Gehalt

Wie hoch ist das Gehalt eines Netzmonteurs (m/w/d)?

Das Gehalt eines Netzmonteurs hängt besonders stark von seiner bisherigen Berufsausbildung und der dazugehörigen Berufspraxis ab. Die Spanne des Gehalts ist daher bei diesem Job recht hoch - das durchschnittliche Gehalt für Netzmonteure liegt derzeit in Deutschland bei etwa 2.700 bis 4.000 Euro pro Monat.

Natürlich sind aber auch andere Faktoren für das Gehalt eines Netzmonteurs verantwortlich. Einerseits spielen hier die regionalen Differenzen eine Rolle, andererseits auch die Größe des Betriebs. Während öffentliche Dienste sich an die geregelten Tarife halten, können private Arbeitgeber ganz alleine über den Verdienst ihrer Mitarbeiter entscheiden. Es hängt also vor allem auch von dem Unternehmen ab, bei dem Sie eingestellt sind.

Bei Amperdo haben Sie ab sofort die einzigartige Möglichkeit, Ihr Gehalt als Netzmonteur selbst zu bestimmen. Schon bei der Anmeldung können Sie ganz einfach Ihr Wunschgehalt angeben - Sie werden schon bald passgenaue und interessante Jobchancen direkt von den Unternehmen erhalten.
Entscheiden Sie sich für das Stellenangebot für einen Netzmonteur, das Sie am meisten anspricht. Melden Sie sich jetzt bei Amperdo an - Ihrem Karriereportal für Handwerksberufe und finden Sie mit uns Ihren neuen Job! Ganz ohne Bewerbung!

Arbeitgeber

Wo arbeiten Sie als Netzmonteur (m/w/d)?

Als Netzmonteur können Sie sowohl in privatwirtschaftlichen Unternehmen arbeiten, als auch Jobs im öffentlichen Dienst finden - Hauptsache, die Firmen beschäftigen sich mit Versorgung von Gas-, Strom-, Wasser- oder Fernwärmeversorgung.
Außerdem finden Netzmonteure Einsatz in Betrieben, die sich auf dem Kabelnetz- und Rohrleitungsbau fokussiert haben. Aber auch die technische Gebäudeausrüstung und die Stadtwerke suchen immer wieder kompetente Fachkräfte in Ihrer Branche.

In der Regel verbringen Sie Ihre Arbeitszeit als Netzmonteur werktags vor Ort beim Kunden bzw. auf der Baustelle - immerhin müssen hier Leitungen verlegt werden und wichtige Kundengespräche stattfinden. 
Für Beratungstermine können Sie sich aber Ihren Arbeitsplatz auch ins Büro verlagern. Ihr typischer Arbeitsort in Ihrem Job als Netzmonteur ist aber die Werkstatt, in der Sie Leitungen und Rohre bauen oder defekte Teile reparieren.

Aufstieg und Weiterbildung

Wie sehen Ihre Aufstiegschancen als Netzmonteur (m/w/d) aus?

Wenn Sie beruflich vorankommen möchten und Ihre Karrierelaufbahn attraktiver gestalten wollen, dann haben Sie als geprüfter Netzmonteur beste Voraussetzungen. 
Für Sie besteht beispielsweise die Möglichkeit, eine Meisterweiterbildung zum Netzmeister zu absolvieren. Hier können Sie nicht nur Ihr fachliches Wissen als Netzmonteur vertiefen, sondern wirtschaftliche und führungstechnische Kompetenzen für einen besser bezahlten Job erwerben.

Wenn Sie explizit nach einer neuen Herausforderung suchen, bietet sich auf für Sie als Netzmonteur die Option an, einen der folgenden Studiengänge zu besuchen:

  •     Verfahrenstechnik
  •     Versorgungstechnik
  •     Technisches Gebäudemanagement (Facility-Management)
  •     Energietechnik
  •     Verfahrenstechnik

Entscheiden Sie sich für den Weg, der Ihre Talente als Netzmonteur fördert und finden Sie einen Job, der Sie dabei unterstützt.

Erhalten Sie durch das innovative System von Amperdo tolle Stellenangebote und Jobs passend zu Ihren Kompetenzen und Fähigkeiten - und das kostenfrei und schnell.
Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Ihr persönliches Kandidatenprofil als Netzmonteur! 

Ähnliche Jobprofile

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt