Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister
Jobprofil

Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister (m/w/d)

Ausbildungsart
Meisterweiterbildung
Arbeitszeit
werktags
Gehalt
4.300 - 5.200 €
Berufsbild

Was sind die Aufgaben eines Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeisters (m/w/d)?

Ein Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister übernimmt in seinem Job nicht nur Führungsaufgaben, sondern hilft auch tatkräftig bei anstehenden Arbeiten im Betrieb mit. 
Zu seinen Kernaufgaben zählen folgende vier Teilbereiche:
    Wärmeschutz
    Kälteschutz
    Brandschutz
    Schallschutz
Der Job des Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeisters ist es, diese verschiedenen Schutzsysteme effizient und sinnvoll einzubauen. 
Schon in seiner Ausbildung hat er dafür alles Wichtige über den Umweltschutz gelernt und kann auch hier einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Mit seinem Fachwissen bringt der Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister die richtigen Isolierungen und Dämmungen an, sodass keine Wärme oder Kälte austreten kann. Je weniger Energie aufgewendet werden muss für das gewünschte Ergebnis, desto besser für die Umwelt und nicht zuletzt auch für den Geldbeutel der Kunden. 

Damit die Schutzsysteme auch wirklich das leisten, was sie sollten, misst der Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister in seinem Job mittels Messgeräten und Überprüfungsanlagen den Austritt von ungewollten Energien und kann anschließend auftretende Probleme beheben. 

Mit seinem Meistertitel erweitert sich sein Aufgabenbereich bis hin zur Teamführung oder Betriebsleitung. Der Schallschutzisolierer erstellt in seinem Job also nicht nur Dienstpläne, sondern bildet Lehrlinge aus und sorgt für die Qualitätssicherung. Des Weiteren nimmt er Kundenaufträge an und bespricht komplexere Pläne. 
Mit seinen exzellenten Führungskompetenzen sorgt der Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister für ein produktives und zufriedenstellendes Arbeitsverhältnis und einen guten Job. Er behält alles im Überblick und achtet darauf, dass das Unternehmen auch wirtschaftlich vorankommt. 

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister durch sein breit gefächertes Wissen in Sachen Betriebsführung und Handwerk die perfekte Führungskraft für diesen Fachbereich ist. Durch seine langjährige Erfahrung in seinem Job weiß er genau, worauf es in dieser Branche ankommt und was getan werden muss, damit das Unternehmen erfolgreich bleibt.

Bewerbung

Wie bewerben Sie sich richtig als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister (m/w/d)?

Damit Unternehmen erweitert werden können, braucht es auch mehr Führungskräfte, die die Standortleitung der Betriebe übernehmen. Besonders Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister sind viel gesucht, denn kompetente und gelernte Arbeitskräfte in dieser Branche werden dringend gebraucht.

Sie sind perfekt für den Job Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister geeignet, wenn Sie:

  •     wetterfest und schwindelfrei sind
  •     flexibel sind, was Ihre Arbeitszeiten betrifft
  •     ein gewisses technisches Verständnis mitbringen
  •     handwerklich geschickt sind
  •     gut und gerne Teams anleiten und immer alles im Überblick behalten
  •     Qualitätsmanagement Ihr Spezialgebiet ist

Wenn Sie derzeit auf der Suche nach einem Job als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister sind, dann haben Sie jetzt die einzigartige Gelegenheit spannende Angebote zu erhalten - ganz ohne Bewerbungsstress und schon innerhalb kurzer Zeit!

Amperdo ist Ihr modernes Karriereportal für Berufe und Jobs in Industrie, Handwerk und Technik und bei uns sparen Sie sich den Bewerbungsstress. 
Ab sofort werden Sie gefunden, statt zu suchen - bei uns werden nämlich Sie direkt von attraktiven Unternehmen kontaktiert und erhalten spannende Stellenangebote!

Melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an und finden Sie im Handumdrehen Ihren idealen Job als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister!

Ausbildung

Welche Ausbildung benötigen Sie als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister (m/w/d)?

Um den Meistertitel zu erhalten, muss natürlich eine entsprechende Weiterbildung absolviert werden. Hierfür benötigen Sie als zukünftiger Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister entweder genügend Berufspraxis in einem Job dieser Branche oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, beispielsweise als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer an sich.

Die Meisterweiterbildung zum Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister kostet ungefähr 7.600 Euro. Sie können diese in Teilzeit oder Vollzeit absolvieren, die Dauer variiert hier dann natürlich. Wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen, haben Sie in der Regel auch Anspruch auch BAföG. 

Neben der Erweiterung ihrer handwerklichen Kompetenzen und Fähigkeiten erhalten Sie während Ihrer Meisterweiterbildung vor allem auch betriebsspezifisches und führungstechnisches Wissen. Zusammen kombiniert haben Sie hiermit als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister beste Voraussetzungen und Kenntnisse zur Übernahme einer Führungsposition und können somit in Ihrem Job Teams oder ganze Standorte anleiten.

Gehalt

Wie viel verdient eigentlich ein Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister (m/w/d)?

In Deutschland können Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister ein Durchschnittsgehalt von 4.300 bis 5.200 Euro erwarten. Wie das tatsächliche Gehalt dann aber schlussendlich aussieht, ist aber von verschiedenen Faktoren abhängig:

  •     Position: Je mehr Verantwortung Sie in einem Betrieb übernehmen, desto besser fällt auch das Gehalt aus.
  •     Region: Zwischen West- und Ostdeutschland gibt es immer noch starke Gehaltsdifferenzen.
  •     Erfahrung: Je mehr Berufspraxis und Zusatzqualifikationen Sie vorweisen können, desto höher können Sie auch Ihr Wunschgehalt für Ihren zukünftigen Job ansetzen.

Nicht zuletzt hängt Ihr tatsächliches Gehalt als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister vom Wohlwollen Ihres Arbeitgebers ab, denn er hat natürlich das letzte Wort, wenn es um das Thema Gehalt geht. 

Anders geht es bei Amperdo, denn hier können Sie schon direkt bei der Anmeldung Ihr Wunschgehalt festlegen! Sparen Sie sich das Durchsuchen langweiliger Stellenangebote - bei uns werden Sie direkt von spannenden Unternehmen kontaktiert.

Finden Sie mit nur wenigen Klicks Ihren idealen Job als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister - ganz einfach bei Amperdo!

Arbeitgeber

Wo finden Sie als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister (m/w/d) einen Job?

Als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister ist Ihr üblicher Arbeitsplatz meistens im Freien, auf Baustellen, in der Werkstatt oder in Büros im Ausbaugewerbe oder in Isolierbaubetrieben. 
In der Regel gehen Sie werktags Ihrem Job nach, je nach Unternehmen und Auftrag kann es aber auch hin und wieder zu unregelmäßigen Arbeitszeiten oder spontanen Einsätzen kommen.
 
In der Regel fertigen Sie als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister Ihre benötigten Materialien in der Werkstatt an und montieren diese dann auf der Baustelle, wo Sie auch die meiste Zeit verbringen. Lärm, Staub und ungünstige Winkel gehören also zu den Einschränkungen, mit denen Sie sich in Ihrem Job arrangieren müssen. Es ist auch von Vorteil, wenn Ihnen als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister schlechtes Wetter nichts ausmacht und Sie dementsprechend wetterfest sind.

Aufstieg und Weiterbildung

Wie sehen Ihre Aufstiegschancen als Wärme-, Kälte und Schallschutzisolierermeister (m/w/d) aus?

Trotz hoher Qualifikationen gibt es immer noch genügend Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen Sie als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern können.
Besonders die kaufmännische Weiterbildung zum Betriebswirt im Bereich Handwerk ist eine gute Option, wenn Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen verbessern möchten und Jobs in Führungspositionen anstreben.

Passend zu Ihrem Fachbereich als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister wären natürlich auch die Weiterbildungen zum Energieberater oder zur Fachkraft für Arbeitssicherheit. Diese zwei Schwerpunkte sind für Ihre Position ebenfalls gute Boni, wenn Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Erfahrungen erweitern wollen.

Möchten Sie sich in einen anderen speziellen Bereich vertiefen, können Sie als Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister auch ein Studium beginnen:

  •     Architektur
  •     Facility-Management (Technisches Gebäudemanagement)
  •     Bauingenieurwesen

Finden Sie einen Job, der Sie begeistert und einen Arbeitsplatz, der Sie fördert. Melden Sie sich jetzt kostenfrei bei Amperdo an und lassen Sie sich von Ihrem Traumjob finden - einfach, schnell und kostenfrei! Bei Amperdo warten spannende Stellenangebote und Jobs für Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierermeister auf sie!

Ähnliche Jobprofile

Jetzt bei Amperdo bewerben!


Wie möchten Sie arbeiten?
Haben Sie eine in Deutschland anerkannte und abgeschlossene Berufsausbildung/Examen?

Anrede
Datei hinzugefügt